Zum Inhalt springen

Umweltmanagement

umweltmanagement.jpg

Die “Umweltpolitik“ beschreibt umweltbezogene Gesamtziele und Handlungsgrundsätze unserer Organisation, einschließlich der Verpflichtung zur Einhaltung aller einschlägigen Umweltvorschriften. Sie bildet damit den Rahmen zur Festlegung und Prüfung der Umweltzielsetzungen und –einzelziele, die im kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiterentwickelt und geändert werden.

kvp.jpg

Im Rahmen unseres unternehmerischen Engagements bei SED Flow Control GmbH in Bad Rappenau handeln wir auf Basis des Nachhaltigkeitsprinzips; d. h. wir berücksichtigen ökologische, ökonomische und soziale Belange in unseren Entscheidungen und Prozessen gleichermaßen.

>> Certificate resources SAVED 2013

DIES BEDEUTET FÜR UNSER UNTERNEHMEN UND ALLE MITARBEITER IM HINBLICK AUF DEN UMWELTSCHUTZ KONKRET

  • Wir verwenden natürliche Ressourcen (Rohstoffe, Energie) sparsam und versuchen Abfälle ständig zu reduzieren.
  • Wir planen und betreiben unsere Prozesse unter integrierter Einbeziehung von Umwelt- und Arbeitsschutzbelangen.
  • Wir berücksichtigen die Umweltverträglichkeit unserer Produkte und Fertigungsverfahren frühzeitig in der Entwicklung, Konstruktion und Planung.
  • Wir stellen durch ein Umweltmanagementsystem sicher, dass die relevanten gesetzlichen Vorgaben jederzeit den Verantwortlichen bekannt sind und eingehalten werden.
  • Wir betreiben einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess bei unseren umweltbezogenen Leistungen durch eine regelmäßige Festlegung, Überprüfung und Fortschreibung von angemessenen Umweltzielen und –programmen sowie deren Fortschreibung.
  • Wir beziehen alle Mitarbeiter in unsere Umweltschutzbemühungen ein.
  • Wir ermitteln und bewerten regelmäßig unsere relevanten Umweltaspekte und -auswirkungen.
  • Wir binden unsere externen Partner, die für uns tätig sind, in unsere Umweltschutzzielsetzungen ein.
  • Wir kommunizieren unsere Umweltschutzgrundsätze und -leistungen mit der interessierten Öffentlichkeit.

ZUSAMMENGEFASST BASIERT UNSER UMWELTMANAGEMENTSYSTEM AUF FOLGENDEN KRITERIEN

  • Vorschrifteneinhaltung,
  • KVP
  • Ziele/ Programme
  • Umweltaspekte
  • Mitarbeiter
  • Öffentlichkeit