Zum Inhalt springen

Umweltmanagement

umwelt.jpg

Die “Umweltpolitik“ beschreibt umweltbezogene Gesamtziele und Handlungsgrundsätze unserer Organisation, einschließlich der Verpflichtung zur Einhaltung aller einschlägigen Umweltvorschriften. Sie bildet damit den Rahmen zur Festlegung und Prüfung der Umweltzielsetzungen und –einzelziele, die im kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiterentwickelt und geändert werden.

kvp.jpg

Im Rahmen unseres unternehmerischen Engagements bei SED Flow Control GmbH in Bad Rappenau handeln wir auf Basis des Nachhaltigkeitsprinzips, wir berücksichtigen ökologische, ökonomische und soziale Belange in unseren Entscheidungen und Prozessen gleichermaßen.

Wir als Unternehmen legen Wert auf Nachhaltigkeit in der Entwicklung, Produktion und beim Versand unserer Produkte. Unsere Abteilungen arbeiten eng miteinander zusammen. Optimierungsprozesse sind daher effizienter und schneller umsetzbar. Wir achten auf die Einhaltung der Richtlinien und Vorschriften nach DIN ISO 50001 (Energiemanagement) und DIN ISO 14001 (Umweltmanagement).

Ökologische Nachhaltigkeit
Als Wirtschaftsunternehmen ist es unsere Pflicht die Umwelt zu erhalten. Diese Pflicht nehmen wir in all unseren Bereichen wahr. Durch den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen reduzieren wir Emissionen und vermeiden Abfall.
Produktion
Aktuelle Produktionsprozesse werden regelmäßig überprüft, um nach umweltfreundlichen und energiesparenden Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen.
In der Produktion sind wir darauf bedacht, den Verbrauch von Energie und Rohmaterial auf ein Minimum zu reduzieren. Beim Fräsen unserer Produkte achten wir deshalb auf eine optimale Geometrie und setzen auf Rechteckblöcke anstatt auf Quadratblöcke.
Abfallmanagement
Abfälle in der Produktion sind kaum vermeidbar, daher ist es unser Bestreben so viel wie möglich zu recyceln. Sowohl durch unternehmensinterne Aufbereitung, als auch durch externe Partner, die uns in unserem Vorhaben unterstützen.
In den vergangenen Jahren erweiterten wir den Bereich Recycling durch zusätzliche Container. Insgesamt haben wir 11 verschiedene Container, darunter zwei Container für Holz und einen Container für Stahlschrott. Zusätzlich trennen wir gespritzte Kunststoffrohre sortenrein und führen diese dem Kunststoffrecycling zu. Zur verbesserten „sortenreinen“ Wiederaufbereitung von Edelstahl unterscheiden wir zwischen fünf Arten von unterschiedlichen Werkstoffen.
Wir bemühen uns, diesen Bereich stetig zu verbessern.

Energiemanagement und Arbeitsschutz
Unsere Produktionshalle ist mit zwei Absauganlagen ausgestattet, welche Feststoffe und Feinstäube aus der CNC Maschinen- und Schleiferei-Umgebung herausfiltern. Dadurch können wir in den heißeren Sommermonaten die Luft ohne Bedenken an die Umgebung abgeben. Im Winter betreiben wir die Anlagen im Umluft Betrieb, wodurch wir die Wärme der Produktionshalle wieder zurückgewinnen. Dadurch wird der Energieverbrauch reduziert und Heizkosten eingespart.
Des Weiteren haben wir drei neue Kompressoren etabliert, welche nun leistungsbezogen Druckluft für den gesamten Produktionsbereich produziert. Dadurch können wir ebenfalls den Energieverbrauch reduzieren.
Maschinen
Alle Maschinen und Vorrichtungen unserer Unternehmung besitzen eine CE-Kennzeichnung. Dies bestätigt die Konformität eines Produkts mit den grundlegenden Anforderungen europäischer Richtlinien. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter wird durch die CE-Kennzeichnungen der Maschinen garantiert.
Beim Kauf von Maschinen wird darauf geachtet, dass diese Standardprodukte und keine Sonderanfertigungen sind um Material, Energie und Arbeitsaufwand zu sparen. Neu angeschaffte Maschinen werden stets so gewählt, dass diese sparsamer sind und weniger Energie verbrauchen als ihre Vorgängermodelle.
Zur Maschinenkühlung nutzen wir einen geschlossenen Kühlwasserkreislauf. Dieses Wasser unterliegt strengen Kontrollen und wird aufbereitet.
Produkte
In vielen spezifischen Anwendungen helfen unsere Produkte, Ressourcen zu schonen und die Umwelt zu schützen.
Zum Beispiel:
•    in der Wasseraufbereitung
•    der Kanalisierung gasförmiger und flüssiger Medien
•    Unterstützung energie- und wassersparender Lösungen bei der Rohstoffgewinnung  
•    zuverlässige Begleitung von Prozessen zum Schutz von Mensch und Umwelt
Zur Erreichung effizienterer Ergebnisse, arbeiten die Entwicklungs- und Produktionsabteilung bei der Herstellung unserer Produkte, eng zusammen. Unser Bestreben gilt innovativen Produkten die nachhaltig Ressourcen sparen und aufbereiten. Ein Beispiel sind Mehrwegventilblöcke. Diese sind kompakt, wodurch sie gleichzeitig platzsparend sind. Durch die Optimierung des Gewichts kommt es zu einer Energieeinsparung. Dies ist besonders in der Pharmaindustrie von Nutzen, da durch die Optimierung des Gewichtes weniger Material aufgeheizt und sterilisiert werden muss. Somit sinkt der Verbrauch und die Gesamtkosten des Betriebs (TCO).
Ein weiteres Beispiel ist unser Edelstahlkolbenantrieb Typ  417 Steripur. Bei diesem Modell reduzierten wir, verglichen mit dem Vorgänger, dessen Masse und das Einsatzgewicht. Somit optimierten wir den Transport, die Leistung und die Wärmekapazität.
Im Allgemeinen sind unsere Produkte darauf ausgelegt, eine möglichst lange Lebensdauer zu haben.


Ökonomische Nachhaltigkeit
Als Unternehmen sind wir nicht nur auf uns selbst bedacht, sondern betreiben beispielsweise local sourcing. Wir unterstützen lokale Lieferanten. Dadurch werden die Transportwege auf ein Minimum reduziert. Auch beim Versand achten wir auf Nachhaltigkeit, ein Beispiel hierfür bilden unsere Verpackungen. Unsere Pakete sind auf die Ventile abgestimmt, dies reduziert den Verbrauch von Füllmaterial sowie Transportvolumen und Lagerplatz. Zugleich fokussieren wir uns auf Sammellieferungen. Zusätzlich achten wir auf den ökonomisch und ökologisch sinnvollsten Transportweg.


Soziale Nachhaltigkeit
Wir sind stets bestrebt zahlreiche Projekte für den Schutz unserer Mitarbeiter, die Arbeitssicherheit, das Gesundheitsmanagement sowie die Weiterbildung ins Leben zu rufen.
Aus diesem Grund haben wir eine Schulungssoftware in welcher die Fähigkeiten jedes Mitarbeiters aufgelistet sind. Diese Software ermöglicht den präzisen Einsatz der Mitarbeiter entsprechend ihrer Qualifikationen, was einerseits Ressourcen spart und andererseits für Sicherheit am Arbeitsplatz sorgt.
Mit uns als Unternehmen gewachsen sind auch unsere Mitarbeiter denen wir zahlreiche Möglichkeiten bieten. Ausbildung und Weiterbildung werden vom Unternehmen gefördert und auch von jedem einzelnen Mitarbeiter durch stetiges Lernen eingefordert. Aktive Nachwuchsförderung und gezielte individuelle Personalentwicklung sorgen für eine permanente Weiterentwicklung des Unternehmens und der Mitarbeiter.